Reiseziel verrät Fieberursache

Wer krank aus den Tropen heimkehrt, leidet meistens unter Diarrhoe. Doch Vorsicht, in manchen Fällen steckt Plasmodium falciparum dahinter!

Rückkehrer aus tropischen Gebieten bringen zu 43 % eine Reisekrankheit als Souvenir mit, sagte Dr. Peter Walger von der Medizinischen Poliklinik der Universität Bonn. Gut ein Drittel hat Durchfall oder andere gastrointestinale Beschwerden, meist durch Nahrungsmittel-assoziierte Infektionen. 6,2 % kommen mit Fieber heim.

Aus Afrika bringt <ls />jeder zweite Malaria

Die Wahrscheinlichkeit für die unterschiedlichen „Andenken“ ist je nach Reiseziel verschieden. Eine israelische Studie an hospitalisierten Reiserückkehrern ergab: 

  • Afrikareisende hatten zu 59 % Malaria, zu 13 % Fieber unklarer Genese und zu 10 % Diarrhoe.
  • Bei Asienheimkehrern dominierte Dengue-Fieber (27 %) vor Fieber unklarer Genese...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.