Reporter vor Ort

Autor: Alfred Lienhard

Vom 24. bis 29. August 2002 findet in Brasilien der Ninth International Congress on Obesity mit über 3.000 Teilnehmern aus aller Welt statt. Erstmals wählte die International Association for the Study of Obesity (IASO) als Durchführungsort ihres alle 4 Jahre organisierten Kongresses ein Land der Südhalbkugel.

Adipositas stellt nicht nur in reichen, sondern zunehmend auch in ärmeren Ländern der Welt ein ernstes Gesundheitsproblem dar. Die Association Suisse pour lx92Etude du Mxe9tabolisme et de lx92Obésité ist als nationale Organisation der IASO angeschlossen. Dr. Yves Schutz, Lausanne, ist der Vertreter der Schweiz in der IASO.

Über die Höhepunkte des internationalen Adipositas-Kongresses, der im Hotel Transamérica stattfindet, wird unser Reporter in den nächsten Tagen direkt aus Sxe3o Paulo berichten.

Website des Kongresses:www.9ico.com

Website der IASO: www.iaso.org

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.