Richtige EBM-Ziffern für den Besuch von Altenheimen

Autor: Gerhard Bawidamann

Wenn der Hausarzt die Bewohner eines Altersheims besucht, kann er bei der Abrechnung die Etagen unterscheiden? Welche EBM-Ziffern gelten?

Ein Allgemeinarzt fragt:

Ich mache auf allen drei Etagen eines Altenheims Besuche. Jede Etage ist ein abgeschlossener Bereich. Bislang haben wir stets einen Besuch (EBM-Nr. 01415) abgerechnet und für alle weiteren Patienten, egal auf welcher Etage, einen Mitbesuch (01413).

Nun hat mir ein Kollege gesagt, dass man für jede Etage die 01415 und nur auf dieser Etage Mitbesuche mit der 01413 abrechnet. Also auf der zweiten und der dritten Etage nochmals je einmal die 01415 und sonst die 01413.

Dr. Gerhard Bawidamann, Arzt für Allgemeinmedizin, Nittendorf:

Die entscheidende Frage ist: Wie sind die Etagen ausgestattet? Sind hier jeweils ein eigener Speiseraum, ein Aufenthaltsraum und sonstige...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.