Schöne Augen brauchen Zeit

Autor: Rd

Was muss man vor bzw. nach einer

 

Augenkorrektur beachten? Neben der korrekten Narbenpflege ist es entscheidend, dass man Frauen vom Färben ihrer Wimpern abhält. Sonst drohen dauerhafte Tattoos!

Meist hinterlassen Lidkorrekturen nur feine, kaum sichtbare Narben. Patienten, die zu Keloiden neigen, sollten allerdings prophylaktisch ab der dritten postoperativen Woche über ein halbes Jahr spezielle Externa anwenden wie z.B. Contractubex® Gel, rät Prof. Mang. Ansonsten reicht zur Pflege Bepanthen® Augen- und Nasensalbe, die mehrmals täglich behutsam einmassiert wird.

Sportarten wie Schwimmen, Radfahren und Golfspielen sind nach einem Monat schon wieder möglich. Dabei darf die Haut allerdings nicht direkt der Sonne oder Kälte ausgesetzt werden. Als günstig für den Heilungsverlauf haben sich zudem manuelle Lymphdrainagen erwiesen. Man beginnt damit bereits einen Monat vor dem Eingriff...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.