Schokopaste für schöne Zähne?

Besseren Zahnschutz als Fluorid bietet Kakaoextrakt, melden Forscher aus Louisiana.

Die Substanz, die auch in Schokolade und Tee vorkommt, hat beim Tier bereits funktioniert. Sie härtet den Zahnschmelz und hält damit die Karies fern, meldet die Tulane-Universität. Doch bevor eine zahnpräventive Schokopaste in den Handel kommt, muss der Kakaoextrakt erst noch an menschlichem Kauwerkzeug auf den Prüfstand. 
    

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.