Schützen Nüsse das Herz und verlängern Leben?

Autor: Dr. med. Andrea Wülker, Foto: fotolia, dream79

Es gibt tatsächlich auch gesundes Knabberzeug: Jedenfalls ist der Konsum von Nüssen und Erdnüssen einer amerikanischen Studie zufolge mit einer reduzierten Mortalität assoziiert.

Schon aus früheren Untersuchungen mit Menschen europäischen Ursprungs und hohem sozioökonomischem Status gab es Hinweise für eine geringere Sterblichkeit durch den regelmäßigen Verzehr von Nüssen. Wie es mit anderen Bevölkerungsgruppen aussieht, prüften nun Forscher an drei Kohorten: eine in den USA ansässige Gruppe mit fast 72 000 Teilnehmern afrikanischer und europäischer Abstammung aus überwiegend ärmeren Bevölkerungsschichten sowie Teilnehmer aus der Shanghai Women’s Health Study (SWHS) und der Shanghai Men’s Health Study (SMHS) mit zusammen rund 134 000 Probanden.

Kosteneffektiver Schutz für Herz und Gefäßsystem

Geprüft wurde der Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Erdnüssen/Nüssen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.