Seitschläfer heizen Hoden auf

Autor: SK

Wird es den Hoden im Bett zu heiß? Und kann vielleicht die richtige Schlafposition den Stammhalter

 

sichern? Gießener Dermatologen gingen der Sache

 

genauer nach.

Um die Frage nach der nächtlichen Hodentemperatur nebst möglichen Folgen für die Fertilität des Mannes zu klären, an der Universitätsklinik Gießen ganz systematische vor. Dermatologen nahmen die nächtlichen Hodentemperaturen bei 20 infertilen sowie bei elf gesunden Männer unter die Lupe, d.h. sie zeichneten sowohl die individuelle Skrotaltemperatur mittels Sensoren als auch die Bewegungen der Probanden im Schlaf per Infrarotvideokamera auf.

Insgesamt erwies sich die Temperatur in der Nacht als etwa 1° C höher als am Tag, erklärte Dr. Andreas Jung bei der Posterdemonstration auf dem 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie. Erwartungsgemäß war die Hodenwärme im Schlaf...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.