Sicher durch den Labor-Dschungel

Autor: reh

Gute Gesundheitsinfos für Patienten sind rar gesät, vor allem im für jedermann offenen Internet. Im Bereich der Laboruntersuchungen soll sich das jetzt durch ein europaweites Projekt ändern. Und davon profitieren auch Ärzte und Pflegepersonal.

In sechs europäischen Sprachen können sich Patienten, aber auch Ärzte über Labortests, Laborwerte, Krankheitsbilder und medizinische Begriffe informieren. Neben Englisch sind es Deutsch, Spanisch, Italienisch, Ungarisch und Polnisch. Und demnächst soll sogar Griechisch dazukommen. Dabei müssen interessierte Patienten und Ärzte nichts weiter tun, als im Internet die Website von Lab Tests Online® aufzurufen, für Deutschland wäre dies www.labtestsonline.de. Und schon kann die Suche starten: Wie gesagt, Patient oder Arzt haben die Möglichkeit, sich Infos zu verschiedenen Tests, aber genauso zu bestimmten Krankheitsbildern anzuschauen. So gibt es auf der deutschen Website bereits über 100...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.