Sind Sie sicher, dass Ihre Schilddrüse gesund ist?

Autor: Privatdozent Dr. med. Joachim Feldkamp

„Sie haben eine vergrößerte Schilddrüse mit Knoten“ – mit dieser Diagnose sah sich die bekannte Fernsehmoderatorin Vera Int-Veen konfrontiert, als der Arzt beim Gesundheits-Check für die Fernsehproduktion auch ihren Hals abtastete.

„Auch wenn ich nichts davon gemerkt habe, hätte ich es eigentlich ahnen können und die Schilddrüse viel früher untersuchen lassen sollen“, gesteht die Moderatorin ein. „Fast alle weiblichen Mitglieder meiner Familie haben Schilddrüsenerkrankungen und viele mussten sich deswegen operieren lassen.“ Bei Vera Int-Veen war die Erkrankung so weit fortgeschritten, dass ihre Schilddrüse entfernt werden musste. Durch frühzeitige Untersuchung und medikamentöse Therapie hätte ihr dieser Eingriff möglicherweise erspart werden können.

Frau Int-Veen ist kein Einzelfall: Jeder dritte Erwachsene in Deutschland hat eine krankhafte Veränderung der Schilddrüse und jeder vierte hat Schilddrüsenknoten, wie eine...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.