Smarties schuld an Nesselsucht?

Autor: Dr. Carola Gessner Foto: thinkstock

Die Eltern trauen ihren Augen nicht: Immer wieder hat ihr Kind einen juckenden Hautausschlag am ganzen Körper. Wie kommt man hinter die Ursachen einer Nesselsucht?

Die Ursachen einer Nesselsucht (Urtikaria) sind so vielfältig, dass in manchen Fällen Detektivarbeit nötig ist. Nicht selten spielen Infekte eine Rolle bei der Entstehung einer Nesselsucht - bei Kindern oft im Hals-Nasen-Ohren-Bereich und  Zahnprobleme, wie schlechte Wurzelfüllungen, finden sich eher bei Erwachsenen. Dies berichtete Dr. Petra Staubach-Renz, Leiterin der Urtikaria-Sprechstunde der Hautklinik Mainz bei der Fortbildungveranstaltung „23. Pädiatrie zum Anfassen“. Im Magendarmtrakt spielt Helicobacter eine große Rolle: „Zunächst erfolgt eine Diagnostik im Blut, einen positiven Befund würden wir im Atemtest bestätigen wollen.“

Nesselsucht durch Nahrungsmittelintoleranz

...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.