So befreien Sie das Knie vom Schmerz

Autor: SK

Schmerzen im Knie: Hierfür sind Sie als Hausarzt meist erster Ansprechpartner. Grenzen Sie häufige Ursachen mit einfachen diagnostischen Mitteln ein.

Schon mit einer ausführlichen Basisdiagnostik kann der Hausarzt die Diagnose bei Knieschmerzen meist scharf eingrenzen, schreiben Professor Dr. Georg von Salis-Soglio von der Klinik und Poliklinik für Orthopädie der Universitätsklinik Leipzig und sein Kollege in der „Internistischen Praxis“. Zunächst der Blick auf die Beinachse: So werden beim X-Bein laterale und beim O-Bein mediale Gelenkanteile verstärkt belastet. Außer evtl. Schuhranderhöhungen ist konservativ wenig zu tun. In schwereren Fällen helfen nur operative Verfahren wie Umstellungsosteotomien oder Epiphysiodesen.

Beim Genu recurvatum, dem überstreckbaren Knie, das oft mit zusätzlicher seitlicher Bandinstabilität einhergeht, kann...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.