So nehmen Sie Diabetiker unter die Fittiche

Autor: Dr. Carola Gessner, Foto: Rawpixel - fotolia

Was darf ich essen? Soll ich ins Fitness-Studio? Muss ich Vitamine nehmen? Jeder, der Stoffwechselkranke behandelt, sollte auch Antworten auf Verhaltensfragen geben können.

Die Ernährungstherapie soll alltagstauglich sein und dem Patienten die Lebensfreude nicht verderben. Eine Prozentangabe für den Kohlehydrat-, Fett- und Eiweißanteil in der Diabetikerernährung gibt es nicht. Zu stark sind die individuellen Variationen abhängig von kulturellen und religiösen Vorgaben, Gewohnheiten und Vorlieben des Einzelnen.

Gesunde mediterrane Kost statt strenger Diät

Auf jeden Fall sollte der Patient seine Kohlenhydratzufuhr kontrollieren und hauptsächlich Obst-, Gemüse- Vollkorn- und Milchprodukte als Quellen nutzen.


Wie auch für die Allgemeinbevölkerung werden für Diabetiker Vollkornprodukte und faserreiche Kost empfohlen. Vom Konsum von Zucker oder gesüßten...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.