So nutzen Niedergelassene die Ausstattung einer Klinik

Autor: reh

Was die einen lieber alleine machen, machen niedergelassene Kollegen aus Wiesbaden gemeinsam mit einem bundesweiten Klinikverband: ein Arztzentrum gründen. 30 Ärzte aus verschiedenen Fachrichtungen werden dort tätig sein, selbstständig oder als Angestellte der Klinik.

Pünktlich zum 1. August 2006 konnten die ersten 16 Facharztpraxen das Zentrum beziehen. Gleich gegenüber der Asklepios Paulinen Klinik hat das neu gebaute Haus seinen Platz in Wiesbaden gefunden. Kein Zufall, denn das AGZ (Asklepios Gesundheitszentrum) gehört ja schließlich irgendwie zur Klinik dazu. Gemeinsam hat man sich dazu entschlossen, mit der Klinik zusammenzuarbeiten und auch den Namen Asklepios zu tragen, erklärt Dr. h.c. Peter Coy, Geschäftsführer der Asklepios Paulinen Klinik in Wiesbaden.

Die Paulinen Klinik selbst sieht diese Vernetzung mit den niedergelassenen Ärzten als Zukunftskonzept. Bereits in der Vergangenheit habe die Klinik mit den Niedergelassenen kooperiert, so z.B. im...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.