So wird angestaffelt bezahlt

Autor: det

Wer sein RLV 2009 überschreitet, kann für Leistungen jenseits dieser Grenze nur mit einem Micker-Honorar rechnen.

Auch wenn ab dem nächsten Jahr  Euro-Beträge für das ärztliche Honorar gelten, werden zusätzlich weitere Punkte für jede EBM-Ziffer ausgewiesen. Die braucht man z.B., um anhand der jährlich neu zwischen KBV und Kassen auszuhandelnden Orientierungspunktwerte (Punktzahl mal Punktwert) die Euro-Gebühren der Ziffern zu bestimmen. Und man braucht sie um auszurechnen, wie die das RLV überschreitenden Leistungen abgestaffelt bezahlt werden. Dazu wird das jeweilige Leistungsvolumen der beiden Versorgungsbereiche (Haus- und Fachärzte getrennt) um 4% gekürzt. Diese Summe wird durch den das RLV insgesamt überschreitenden Leistungsbedarf des jeweiligen Versorgungsbereichs geteilt. So ergibt sich ein...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.