Sportliche Kinder werden intelligente Rentner

Autor: Marlies Michaelis

Die durchschnittliche Lebenserwartung steigt – doch ein Genuss ist dies nur bei guter gesundheitlicher Verfassung. Wer hat die besten Chancen, auch im hohen Alter noch körperlich und geistig fit zu sein?

Aufschluss darüber gab nun eine Untersuchung, bei der dieselben Testpersonen einmal im Alter von 11 und dann wieder mit 79 Jahren getestet wurden. Wissenschaftler von der University of Edinburgh wiederholten einen Test, den Jahrzehnte zuvor schon Kollegen an 460 Männern und Frauen vorgenommen hatten: Wie kräftig können sie zugreifen? Wie lange brauchen Sie, um sechs Meter zu gehen? Wie gut ist ihre Lungenfunktion? Die Daten dieser drei Tests und einen Standard-IQ-Test nutzten die Forscher, um zu ermitteln, welche Faktoren mit größerer Wahrscheinlichkeit zu einer besseren Verfassung im Alter führen.

Sie kamen zu zwei Ergebnissen: Die intelligenteren Kinder hatten im hohen Alter eine bessere...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.