Starker Jo-Jo-Effekt bei Low-Carb-Diäten

Wer wenig Kohlenhydrate konsumiert, nimmt schnell ab. Aber auch schnell wieder zu, wie Göttinger Forscher entdeckten. Fettarmes Essen schnitt in der Vergleichsstudie verschiedener Diäten langfristig besser ab.

Wer meint, die beste Abnehmstrategie zu kennen, muss sich gegen zahllose andere Varianten behaupten. Wissenschaftler der Universität Göttingen setzten Versuchsteilnehmerinnen nun drei beliebte Diäten vor und beobachteten die langfristigen Erfolge. Kohlenhydratarme Kost reduzierte während der einjährigen Diät zwar erfolgreich das Gewicht der Frauen, ließ die Waage aber anschließend wieder am stärksten ausschlagen (Proceedings of the German Nutrition Society 2007, 10: 23).

Auf den Tisch der übergewichtigen Frauen kam entweder die Low-Carb-Diät mit wenig Kohlenhydraten, die Low-Fat-Variante oder aber Low-Fat mit reduzierter glykämischer Ladung, also sowohl reduziertem Fett als auch weniger...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.