Studie: Auch mit speziellen Shampoos nicht lausfrei

Autor: AFP

Wenn Eltern verlausten Kinderköpfen mit herkömmlichen Chemiekeulen zu Leibe rücken, bereiten sie den meisten Parasiten nichts weiter als ein Schaumbad.

Britische Forscher haben bei vier Fünftel aller Läuse eine Resistenz gegenüber klassischen Entlausungsmitteln wie Malathion, Permethrin und Phenothrin festgestellt, wie es in einem am 13.6. veröffentlichten Online-Bericht der British Medical Association (BMA) heißt. Die Forscher durchkämmten die Haarschöpfe von 2800 Schulkindern aus Whales. Dabei förderten sie 316 Läuse zu Tage. Bei einer genauen Analyse der Parasiten stellten sie eine 80-prozentige Resistenz gegen die Spezial-Shampoos fest.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.