T-Online löscht Kunden-Homepages

Autor: reh

Für langjährige Nutzer der T-Online-Homepage ein Schock: Zum 30. Mai 2005 soll die alte Private Homepage-Plattform eingestellt werden. Für alle Nutzer heißt das, sie müssen ihre Inhalte schleunigst auf ein neues Homepage-Produkt übertragen – oder diese gehen einfach verloren.

 

Zwar wurden die Nutzer der alten Homepage-Plattform schon im letzten Jahr informiert. Für Kollegen, die ihre Praxiswebsite über die alte T-Online-Plattform laufen lassen, bleibt es jedoch ein Ärgernis. Denn spätestens zum 30. Mai müssen sie ihre Website-Inhalte gerettet haben, sonst war die ganze Mühe umsonst. Die Inhalte der alten
Homepage werden dann nämlich gelöscht.

Vieles nur per Hand zu retten
Laut T-Online ist es aber möglich, die Daten der alten Website automatisch auf die neue Home-page übertragen zu lassen. Ganz einfach, indem man aus einer Liste mit sämtlichen alten T-Online-Homepages diejenige auswählt, deren Daten man für die neue Homepage übernehmen will. Dabei werden laut...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.