Therapieanforderungen haben sich verändert

Medizin und Markt Autor: Friederike Klein

Kontinuierliche Messungen haben einen Optimierungsbedarf des postprandialen Blutzuckerspiegels (PPG) gezeigt. Kontinuierliche Messungen haben einen Optimierungsbedarf des postprandialen Blutzuckerspiegels (PPG) gezeigt. © iStock.com/ollo

Das HbA1c war lange Jahre das Maß der Diabetestherapie. Inzwischen ist – nicht zuletzt wegen der Möglichkeit der kontinuierlichen Blutzuckermessung (CGM) – klar: Das HbA1c ist unzureichend zur Beurteilung der glykämischen Kontrolle.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.