Tipps für den Kauf von Kinderschuhen

Autor: mic

Kinder stecken oft in zu kurzen Schuhen und merken dies nicht – das hatten Österreichische Forscher herausgefunden. Die Wissenschaftler geben nun Tipps, wie Eltern ermitteln können, ob die Schuhe passen.

Erwachsene merken schnell, wenn bei ihnen der Schuh drückt. Anders ist es bei Kindern: Sie empfinden auch Schuhwerk als passend, dass objektiv betrachtet zu kurz ist. Das hatten Elisabeth Groll-Knapp und ihr Team innerhalb des Projektes „Kids: Healthy feet – healthy life“ sogar noch für Sechs- bis Zehnjährige ermittelt. Nun geben die Wissenschaftler Tipps, wie dennoch der Schuhkauf gelingen kann.

Einfach die Länge des Fußes messen und dann die entsprechende Schuhgröße auswählen – das reicht laut Angaben der österreichischen Forscher nicht aus. Denn die Schuhgrößen weichen durchaus voneinander ab. Die Folge: Schuhe mit derselben Schuhgröße haben nicht unbedingt dieselbe Innenlänge. Daher...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.