Trotz Allergie - toller Urlaub!

Autor: Professor Dr. Ludger Klimek

Jeder braucht mal Urlaub. Aber auch wenn die Alltagssorgen fern sind - wer unter einer Allergie leidet, der wird von ihr bis in das abgeschiedenste Urlaubsparadies verfolgt. Aber zum Glück lässt sich der Urlaub ja planen.

Für Allergiker ist es wichtig, sich zu überlegen, wie ein allergiegerechter Urlaub aussehen kann. Denn immerhin geht es ja um die Zeit im Jahr, die man ganz besonders genießen möchte. Die folgenden Tipps sollen Allergikern helfen, die Urlaubswochen wirklich zur „schönsten Zeit des Jahres“ zu machen.

  • Vor dem Urlaub: Vor dem Urlaubsantritt sollte auf jeden Fall der behandelnde Allergologe aufgesucht werden, um die Reise mit ihm durchzusprechen. Er kann über mögliche Risiken aufklären, einen (internationalen) Allergiepass ausstellen und dabei helfen, eine Reiseapotheke mit den passenden antiallergischen Mitteln zusammenzustellen. Eventuell steht bei dieser Gelegenheit auch ein allgemeiner...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.