Über Diabetes informieren

Medizin und Markt Autor: Tobias Stolzenberg

Die Aufklärungsaktion richtet sich an Betroffene und solche, die es werden könnten. Die Aufklärungsaktion richtet sich an Betroffene und solche, die es werden könnten. © iStock/invincible_bulldog

Die Aufklärungsaktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ hat sich zum Ziel gesetzt, auf die Volkskrankheit Diabetes aufmerksam zu machen. Vor Kurzem war die Initiative in einem Einkaufszentrum zu Gast.

Im Main-Taunus-Zentrum bei Frankfurt informierte die Diabetes-Kampagne in Diskussionen, Gesprächen und Aktionen über die Erkrankung. Parallel wurde die Veranstaltung weltweit per Live-Stream gezeigt. Vor Ort konnten Besucher mit dem Diabetes-Risikofragebogen ihr individuelles Krankheitsrisiko ermitteln.

Während des Aktionstages fasste ein Live-Zeichner die Inhalte der Gespräche simultan in Schrift und Bilder. Für die Zuschauer wurden so die Kernaussagen und Standpunkte der Experten verdeutlicht und die komplexen Zusammenhänge greifbar und verständlich gemacht. Auch sorgte ein TV-Studio bei den Passanten im Einkaufszentrum und weltweit im Internet für Aufmerksamkeit.

Aufklärungskampagne...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.