Anzeige

Umfangreiches Informationsangebot rund um Diabetes und Auge

Medizin und Markt Autor: Pressemitteilung – Bayer AG

Das Informationsangebot richtet sich an Patienten, Angehörige und seit Kurzem auch Fachkreise. Das Informationsangebot richtet sich an Patienten, Angehörige und seit Kurzem auch Fachkreise. © iStock/Graphic_BKK1979

Viele Menschen mit Diabetes mellitus entwickeln im Verlauf ihrer Erkrankung eine diabetische Retinopathie, die sich zu einem behandlungsbedürftigen diabetischen Makulaödem (DMÖ) entwickeln kann.

Ein besseres Verständnis von der Erkrankung und die Motivation der Patienten sind ein wichtiger Aspekt für gemeinsame Entscheidungen und den Behandlungserfolg durch die notwendige Adhärenz / Auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Hausärzten, Diabetologen und Ophthalmologen ist für eine umfassende Versorgung und Behandlung von Menschen mit Diabetes mellitus wichtig / Die Initiative „Das Diabetische Auge“ informiert umfangreich und leicht verständlich zu den Themen Diabetes und Auge. Auf der Internetseite www.das-diabetische-auge.de stehen seit Kurzem neue Inhalte zur Verfügung – erstmals auch für Fachkreise.

Der Diabetes mellitus stellt weltweit eine der größten…

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige