Ungewöhnliche Ursachen der Claudicatio

Autor: Dr. Anja Braunwarth, Foto: thinkstock

Schmerzen und Durchblutungsstörungen in den Beinen können viele Ursachen haben. Das Spektrum reicht von A wie Arteriitis bis Z wie Zyste.

Natürlich ist die Atherosklerose die häufigste Ursache für eine periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK). Aber man sollte auf jeden Fall einige Differenzialdiagnosen im Hinterkopf behalten, denn die­se erfordern unter Umständen ganz andere therapeutische Maßnahmen, erinnerte Professor Dr. Karl-Ludwig Schulte vom Gefäßzentrum Berlin auf dem Internistenkongress.


Bei 7 % aller Patienten mit peripherer Verschlusskrankheit steckt eine fibromuskuläre Dysplasie hinter den Gefäßveränderungen. Diese betrifft vor allem Frauen vor dem 40. Lebensjahr. Die fibromuskuläre Dysplasie tritt zwar meist an den Nierenarterien und Carotiden auf, sie kann sich aber auch iliakal manifestieren. Die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.