Vor dem Atemtest zwölf Stunden lang fasten!

Autor: rft

Seit zwei Monaten leidet eine 28-Jährige an Meteorismus, vor allem nach dem Essen ist der Bauch enorm gebläht. Außerdem entleert sie zweimal täglich breiigen Stuhl ohne Schleim- oder Blutbeimengung. Die Diagnose: Laktasemangel.

Im Ausland sei sie nicht gewesen, berichtet die Patientin. Hinweise auf eine Sprue fehlen ebenfalls – die Transglutaminase-Antikörper bewegen sich im Normbereich. Und eine Glukose- oder Fruktose-Malabsorption konnte es auch nicht sein – die entsprechenden H2-Atemtests fielen negativ aus. Positiv dagegen war der entsprechende Test auf Milchzucker – die Patientin hatte also eine Laktoseintoleranz.

Mittelmeeranrainer besonders betroffen

Während Kinder Milch im Allgemeinen gut vertragen, leiden 70 % der erwachsenen Weltbevölkerung unter einem Laktasemangel, der autosomal rezessiv vererbt wird. Betroffen sind vor allem Mittel- und Südamerikaner, Asiaten und Bewohner des südlichen Afrika, aber auch...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.