Was ist dran?

Autor: CG

Die Vermutung, man könne von der Schuhgröße eines Mannes auf die Länge seines besten Stückes schließen, verweisen zwei Londoner Urologen endgültig ins Reich der Fabeln.

Sie hatten bei 104 Männern die "stretched penile length"" gemessen und sich nach der Schuhgröße der Herren erkundigt. Resultat: Die britischen Probanden brachten es im Schnitt auf eine Penislänge von 13 cm und eine Schuhgröße von 43. Eine Korrelation zwischen beiden Parametern ließ sich aber beim besten Willen nicht ermitteln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.