Was stört den Bauch im Liegen?

Frage von Dr. Thomas Jacubasch, Arzt für Allgemeinmedizin, Hammah:
"Bei meinem 53jährigen Patienten, der 1962 appendektomiert wurde, bestehen seit 6 Jahren linksseitige Mittel- und Unterbauchschmerzen, die sich nahezu jede Nacht einstellen und, nachdem er aufgestanden ist, innerhalb einer Stunde abklingen. Diagnostisch findet sich kein Hinweis auf ein entzündliches Geschehen, Gastroskopie und Koloskopie sind unauffällig. Für ein Colon irritabile sind die Beschwerden untypisch. Um was könnte es sich handeln?"

Antwort von Prof. Dr. Wolfgang Rösch, Medizinische Klinik am Krankenhaus Nordwest, Frankfurt:
In der Tat entspricht die nächtliche Symptomatik nicht dem "klassischen" Bild eines Colon irritabile, bei dem der Patient meist durchschlafen kann und nur tagsüber Beschwerden entwickelt. Die Beobachtung, daß durch einstündiges Herumlaufen die linksseitigen Schmerzen abklingen, machen eine lageabhängige Genese wahrscheinlich. Zu denken ist hier in erster Linie an eine Adhäsion (Bride) einer Dünndarmschlinge nach Appendektomie, die lageabhängig zu einer Knickbildung führt. Eine Laparoskopie mit eventueller Adhäsiolyse könnte hier Klarheit bringen. Weniger wahrscheinlich bei unauffälligen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.