Weckruf erfolgreich starten

Medizin und Markt Autor: Dagmar Jäger-Becker

Mit dem neuen Therapeutikum können Narkolepsie-Patienten länger wach bleiben. Mit dem neuen Therapeutikum können Narkolepsie-Patienten länger wach bleiben. © pathdoc – stock.adobe.com

Unter exzessiver Tagesschläfrigkeit leiden sowohl Patienten mit Narkolepsie als auch mit obstruktiver Schlafapnoe. Ihre Wachheit und Lebensqualität lässt sich verbessern, wenn man sie mit einem dualen Dopamin- und Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer behandelt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.