Medizin und Markt Autor: Mit freundlicher Unterstützung der Ascensia Diabetes Care

Anlässlich des Weltdiabetestags 2017 veröffentlicht Ascensia Diabetes Care 30 Portraits von inspirierenden Frauen, die jeweils einen Beitrag in der Diabetes Versorgung leisten. Die Portraits wurden von verschiedenen Künstlern auf einem Tablet gemalt und sollen die Botschaften der International Diabetes Federation unterstützen, sowie auf das Thema Diabetes aufmerksam machen. © Ascensia Diabetes Care (Contour® Next Systeme).

Der diesjährige Weltdiabetestag steht im Zeichen von „Frauen und Diabetes“. Anlässlich des heutigen Aktionstages veröffentlicht Ascensia Diabetes Care als führender Hersteller von Blutzuckermesssystemen 30 Portraits von inspirierenden Frauen, die jeweils einen entscheidenden Beitrag in der Weiterentwicklung der Diabetesversorgung leisten. Mit dieser Aktion unterstützt Ascensia Diabetes Care die Botschaften der International Diabetes Federation (IDF) und macht auf das Thema Diabetes aufmerksam.

Die Portraits der Frauen aus aller Welt wurden von verschiedenen Künstlern auf einem Tablet (z.B. iPad) gemalt. Sie werden heute am 14.11. online und über Social Media veröffentlicht, um möglichst viele Menschen dazu einzuladen, den Weltdiabetestag 2017 zu unterstützen. Ab heute sind die Portraits sowie Videos, die die Entstehung der einzelnen Bilder zeigen, auf der Ascensia Diabetes Care Facebook-Seite, Twitter und Instagram sowie unter www.ascensia.com/wdd2017 zu sehen. Sie zeigen Patientinnen, Mitarbeiterinnen aus dem Gesundheitswesen, Wissenschaftlerinnen, Journalistinnen, Pflegekräfte sowie Angestellte von Ascensia Diabetes Care und Panasonic Healthcare. „Wir freuen uns sehr, den...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.