Winterspeck stärkt Abwehrkräfte

Autor: CG

Angst vor dem Winterspeck? Schielen Sie auch mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die guten Plätzchen und trauen sich nicht richtig ran an die knusprige Gans? Langen Sie doch zu, ermuntern Sie die Ergebnisse einer neuen Studie. Die Weihnachtspfunde könnten Ihre Abwehr stärken.

Die segensreichen Wirkungen saisonaler Fettpolster haben Forscher der Indiana University in Bloomington zwar bislang nur im Tiermodell untersucht, doch hier waren die Resultate eindeutig. Rascher Gewichtsverlust versetzte dem Immunsystem einen kräftigen Dämpfer, wie sich zeigte. Und auch umgekehrt gilt: Das Zulegen von Fettpolstern steigert die Abwehrkräfte bei den Tieren, wie Studienautor Gregory Demas laut Pressemitteilung der Universität berichtet. Ein bisschen Extra-Speck, heißt es weiter, könnte auch Menschen helfen, die kalte Jahreszeit besser zu überstehen und Attacken von Erkältungsviren abzuwehren.

 

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.