Witwen bleiben länger jung

Autor: abc

Rauchen, zu viel Sonne und stressige Lebensführung lassen frühzeitig ganz schön alt aussehen. Ein bisschen Speck dagegen kann das Alter kaschieren. Diese Erkenntnis wurde jetzt auch statistisch untermauert.

 

Wie ein Mensch altert, liegt in den Genen. Aber wann er altert, wird maßgeblich von seinen Erlebnissen und seinem Lebensstil geprägt. Das bestätigte jetzt eine große US-Untersuchung. Ihre Studienteilnehmer, weit überwiegend Frauen, rekrutierten Dr. Bahman Guyuron von der Case Western Reserve University in Cleveland und seine Mitarbeiter bei einem großen Zwillingstreffen.

Zwillinge als Beweis

186 Zwillingspaare füllten Fragebogen zu ihren Lebensverhältnissen und -ereignissen aus. Anschließend wurden sie bei jeweils identischen Lichtverhältnissen fotografiert. Anhand der Bilder des Paares bewerteten vier „Schiedsrichter", welche der beiden Personen älter bzw. mehr verknittert wirkte....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.