Woher weiß die Tablette, wo es mir wehtut?

Autor: Sy

Die virtuelle Medizinstadt des Heidelberger Universitätsklinikums erklärt kindgerecht die Medizin. Dabei wird so manche Frage beantwortet, auf die Erwachsene niemals kämen. Mitmachen ist angesagt!

Die Tablette, erfahren wissbegierige Kinder, weiß natürlich nicht, wo es einem weht tut. „Wenn du eine Tablette bekommen hast, löst sie sich in deinem Magen auf. Die kleinen Teilchen gehen dann ins Blut und werden im ganzen Körper verteilt.“ Das ist nur eines von vielen Rätseln rund um das Thema Medizin, welches auf der Seite www.medizity.de gelüftet wird.

Die Autoren der Seite beantworten nicht nur allgemeine Fragen, sondern geben den Besuchern die Möglichkeit, eigene Fragen zu stellen. In dem integrierten Forum will z.B. Max wissen, wie der Arzt gegen die Polypen in seiner Nase vorgehen wird, und erhält umgehend kompetente Antwort. Über Behandlungsmethoden erfahren die jungen Interessierten...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.