Würzburger Forscher attestieren positive Wirkung

Autor: AW

„Delfine – die besten Psychologen der Welt“, „Delfintherapie wirkt Wunder“ – Eltern schwerbehinderter Kinder geraten ganz schön unter Druck, wenn sie solche Schlagzeilen lesen. Viele von ihnen sind bereit, ihr letztes Geld zusammenzukratzen, um ihrem Kind diese teure Therapie zukommen zu lassen.


Was wirklich dran ist am „Allheilmittel Delfin“, erforscht eine Arbeitsgruppe der Universität Würzburg in Zusammenarbeit mit dem Nürnberger Delfinarium. „Zahlreiche zum Teil geradezu euphorische Medienberichte über Heilungserfolge der Delfintherapie waren Motivation für uns, diese ungewöhnliche Therapie wissenschaftlich zu untersuchen“, erklärte Diplom-Psychologin Dr. Eva Stumpf vom Lehrstuhl für Psychologie IV der Universität Würzburg auf dem 36. Herbst-Seminar-Kongress des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte.

Sind die Sonarwellen therapeutisch wirksam?

Weltweit werden sehr unterschiedliche Delfintherapien angeboten, die untereinander kaum vergleichbar sind. So gibt es nicht nur...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.