Zähne zweimal täglich schrubben

Autor: Rd

Mindestens zweimal am Tag sollten die Zähne für zwei Minuten gründlich mechanisch gereinigt werden, empfiehlt Professor Dr. Dr. Sxf8ren Jepsen gegenüber

 

Medical Tribune.

Ob man dabei mit der Zahnbürste kreisende oder schrubbende Bewegungen macht, ist egal. Hauptsache man wechselt die Zahnbürste alle drei Monate und bearbeitet die Zähne von allen Seiten, also von bukkal, oral, auf der Kauflächen und einmal am Tag auch im Zahnzwischenraum mit Zahnseide oder Interdentalraumbürstchen. Die Zahnpasta sollte zur Kariesprophylaxe Fluoride enthalten, zudem gibt es Hinweise, dass Triclosan zur Vorbeugung von Parodontitis bzw. Gingivitis geeignet sein könnte.

Für ältere oder manuell eingeschränkte Patienten haben sich elektrische Zahnbürsten bewährt. Diese scheinen auch im Zahnzwischenraum etwas besser zu reinigen. Ist z.B. wegen einer Operation die mechanische...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.