Zugleich in Klinik und Praxis arbeiten?

Autor: Hans-Joachim Schade

Ist nach dem neuen Arztrecht eine Zulassung für ambulante Nebentätigkeiten für Klinikärzte nötig? Und wie steht ein ambulant tätiger Arzt im Verhältnis zu seiner Klinik?

<break-end />Dr. E. K., Pädiater in A.:

Habe ich als Oberarzt einer Kinderklinik ab 2007 die Möglichkeit, mich auch in einer (über)örtlich tätigen Praxis anstellen zu lassen und in den Krankenhausräumen ein spezialisiertes ambulantes Behandlungs<discretionary-hyphen />angebot zu machen? Benötige ich eine Zulassung, um mich in einer Praxis anstellen zu lassen? Und: Wird ein Klinikmitarbeiter auch Mitarbeiter einer Praxis, kann er dann alle Leistungen seines Fachgebietes ambulant anbieten, sozusagen als Portal der Klinik für eine ggf. notwendige stationäre Behandlung, oder nur hoch spezialisierte Einzelleistungen?

Hans-Joachim Schade, Rechtsanwalt, Wiesbaden:

Als Oberarzt benötigt Dr. K. eine...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.