Zusätzliche direkte Renin-Hemmung mindert die Proteinurie

Autor: kw, online first

Bei Typ-2-Diabetikern mit Proteinurie vermindert die direkte Renin- Inhibition mit Aliskiren die Eiweißausscheidung um weitere 20 % – und zwar unabhängig von der Blutdrucksenkung und on top zu einem nierenschützenden Sartan.

Blocker des Renin-Angiotensin-Systems (RAS), vor allem Sartane, vermindern die Proteinurie bei Dia­betikern und schützen die Nieren. Dieser Effekt ist unabhängig von ihrer blutdrucksenkenden Wirkung und erheblich stärker als bei anderen Antihypertensiva. „Die Produktion der einzelnen Metaboliten des Renin-Angiotensin-Systems ist in der Niere besonders ausgeprägt“, begründete Professor Dr. Hans-Henrik Parving vom Kopenhagener Rigshospitalet in einer Hotline-Session beim Kongress der American Socie­ty of Nephrology (ASN). Zudem konnte gezeigt werden, dass erhöhte Proreninspiegel die Entwicklung der diabetischen Nephropathie voraussagen. Für den Nierenschutz waren deshalb die Erwartungen an...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.