Für die Praxis

Hilfreiche Infos

Aktuelle Beiträge

Haus- und Reiseapotheke: Was fehlt noch bei Reizdarm?

Was in der Haus- und Reiseapotheke nicht fehlen darf, erfahren Sie hier und finden die Checklisten zum Download.

mehr

Magen-Darm-Symptome: Einblicke aus der Sicht eines Allgemeinmediziners

Dr. Frühwein spricht über verschiedene Ursachen des Reizdarmsyndroms und wie eine multimodale Therapie helfen kann.

mehr

Ballaststoffe bei Reizdarmsyndrom: Wie Ernährung bei der Therapie helfen kann 

Ballaststoffe können bei Magen-Darm-Beschwerden eine sinnvolle Therapieergänzung sein. Erfahren Sie mehr über die praktische Umsetzung.

mehr

Ausschlussdiagnose Glutensensitivität: So gehen Sie vor

RDS-typische Symptome nach dem Verzehr von Getreideprodukten? Wie Sie Stoffwechselstörungen identifizieren, sagen die Leitlinien.

mehr

Zukunftsforschung 2023: Gesundheit in der Zeitenwende

Zukunftsforscher Andreas Steinle erklärt vor welchen Herausforderungen wir im Jahr 2023 stehen und welche Rolle das Bauchgefühl spielt.

mehr

Verschreibung auf Grünem Rezept – Verordnungshilfe bei Multi-Target-Therapie

Evidenzbasierte Phytopharmaka können Symptome des Reizmagens und Reizdarms lindern. Die Verschreibung auf dem Grünen Rezept bringt Vorteile.

mehr

Funktionelle Dyspepsie – Vorgehen bei Beschwerden ohne ursächlichen Befund

Die aktuelle europäische Leitlinie fasst den derzeitigen Konsensus über die Definition, Diagnose und Behandlung zusammen.

mehr

Übergewicht bei Reizdarm: Wie wird behandelt?

Übergewicht kann u.a. mit Reizdarmsyndrom assoziiert sein. Eine Europäische Leitlinie gibt Orientierung für die Diagnose und Therapie.

mehr

Checkliste: Welche Lebensmittel bei Reizdarm meiden?

Eine FODMAP-arme Diät kann Symptome bei RDS lindern. Eine Checkliste für die Praxis.

mehr

Interview: Zwei für alle Fälle – Mütter und Hausärzte als Gesundheitsmanager

Vanessa Jobst-Jürgens und Dr. med. Klaus Tiedemann beleuchten das Thema „Gesundheitsmanagement von Familien“ aus verschiedenen Perspektiven.

mehr

Symptome des Reizdarmsyndroms bei Kindern mit Phytopharmaka schonend lindern

Reizdarmsyndrom kommt auch bei Kindern häufig vor. Die aktuelle S3-Leitlinie führt u.a. Phytopharmaka als Therapieoption beim Reizdarm auf.

mehr

Experte im Interview: Phytopharmaka auf Reisen empfohlen

Deutsche reisen wieder! Dr. Markus Frühwein spricht in seiner Praxis das Thema Reiseapotheke und die Rolle von Phytopharmaka proaktiv an.

mehr

Mögliche Erstattung von Iberogast durch gesetzliche Krankenkassen

Die Techniker Krankenkasse und viele weitere Krankenkassen erstatten Phytopharmaka & Co., wenn auf einem Privatrezept verordnet wird.

mehr