Archiv Medizin und Forschung

Borreliose: Gerät der Fetus in Gefahr?

Dr. Ulrike Bischoff, Ärztin für Allgemeinmedizin aus Egestorf:

Meine Patientin hatte nach einem Zeckenstich ein Erythema chronicum migrans, das...

mehr

Steigt jetzt Ihr Praxiswert automatisch?

Erstmals seit 1987 (!) hat die Bundesärztekammer (BÄK) ihre Praxisbewertungs-Richtlinien geändert. Udo H. Cramer, Rechtsanwalt, Diplom-Kaufmann,...

mehr

Tuberkulose-Nachweis lieber auf die alte Art

Ob sich ein Abenteuertourist unterwegs eine Tuberkulose eingefangen hat, lässt sich nur mit Mendel-Mantoux-Test oder Interferon-Messung zuverlässig...

mehr

Vor der Abenteuer-Reise auch gegen Masern impfen!

Höhentrekking in Nepal, Rucksacktrips durch den südamerikanischen Dschungel, Bootsfahrten durch das Eismeer: Kein Ziel ist zu exotisch, als dass es...

mehr

Burnout: Diagnose oder Entschuldigung für alles?

„Wissen Sie, Herr Doktor, ich habe ein Burnout-Syndrom“. Für viele Patienten ist der beliebte Begriff schon zur Selbstverständlichkeit geworden. Warum...

mehr

Masern ausrotten für Deutschland zu schwer?

Nach dem Plan der WHO sollen schon im nächsten Jahr die Masern in Europa eigentlich ausgerottet sein. Davon scheint man aber noch ein gutes Stück...

mehr

Arznei abgesetzt, Meningitis kuriert

Dieses Krankheitsbild lockt Sie auf Irrwege: eine medikamentös induzierte Meningitis. Sie wird oft als Virusmeningitis verkannt oder gar komplett...

mehr