Archiv Medizin und Forschung

Familien stark belastet

Während es mit der medizinischen Versorgung von chronisch kranken oder behinderten Kindern meist klappt, hapert es bei der psychosozialen Betreuung,...

mehr

Wie die 250-Scheine-Praxis retten?

Eine Praxis mit durchschnittlich 220 bis 250 Scheinen und auch nur geringem Privatumsatz. Damit hielt sich die Hausarztkollegin Dr. E. noch...

mehr

Lockt fettes Essen wirklich Säure?

Müssen Menschen, die am Rückfluss von sauren Mageninhalten in die Speiseröhre leiden, wirklich auf Eisbein und brennend scharfe Gerichte verzichten?...

mehr

Welche Mitral-Insuffizienz muss unters Messer?

Nach jahrzehntelangem Dienst machen die Herzklappen bei alten Menschen zunehmend schlapp. Die Mitralinsuffizienz ist – nach der Aortenstenose – die...

mehr

Wasserpfeife macht Kinder süchtig

Sheesha rauchen mit duftendem Nakhla-Tabak ist bei Teenagern mächtig beliebt. Im Rauch der blubbernden Wasserpfeife fühlen sie sich erwachsen und ein...

mehr

Die Gesundheitsberufe sind weiblich

3,1 Mio. der 4,3 Mio. Beschäftigten im deutschen Gesundheitswesen waren Ende 2005 Frauen. Der Anteil weiblicher Beschäftigter ist mit 72,3 Prozent...

mehr

Internistenkongress im Zeichen von Hochleistungsmedizin und Menschlichkeit

Ab dem heutigen Samstag startet der 113. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin in Wiesbaden. Die Medical Tribune ist für Sie vor Ort...

mehr