Blutdruck mit dem Smartphone per Selfie messen

Autor: Elisa Sophia Breuer

Das Smartphone ermittelt den Blutdruck äußerst genau. © iStock/demaerre

Den Blutdruck statt mit der lästigen Manschette mit dem Handy messen? Keine Zukunftsmusik, behaupten amerikanische und chinesische Kollegen.

Ein Smartphone mit zusätzlicher Software – mehr braucht es nicht, um den Blutdruck akkurat zu messen. Hong Luo, The Affiliated Hospital of Hangzhou Normal University, Zhejiang, und Kollegen haben anhand von zweiminütigen Videos die Werte von 1328 normotensiven Kanadiern und Chinesen ermittelt. Zur Kontrolle verglichen sie die Resultate mit den Werten aus einer herkömmlichen Manschettenmessung. Die Ergebnisse des Smartphones waren zu ≥ 95 % genau.

Ob jeder die Technik zu Hause nutzen kann, bleibt offen. Denn zum einen nahmen keine Probanden mit sehr hellen oder dunklen Hauttypen an der Studie teil. Zum anderen ist unklar, ob die Lichtverhältnisse daheim für genaue Blutdruckwerte ausreichen.

Quelle: Pressemitteilung – American Heart Association