Anzeige
Anzeige

Fehlende Fingerkraft erschwert Bedienbarkeit beim Inhalator

Autor: Friederike Klein

Häufig scheitert die Bedienung des Inhalators an der fehlenden Fingerkraft des Patienten. Häufig scheitert die Bedienung des Inhalators an der fehlenden Fingerkraft des Patienten. © fotolia/YoImages

Bei Kindern, älteren Patienten und Personen mit Rheuma oder Arthrose in den Fingern reicht die Kraft oft nicht, um einen Inhalator zu bedienen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.

Anzeige