Beiträge aus Medizin und Forschung

Kaffee schützt bei Darmkrebs

Darmkrebspatienten, die viel Kaffee trinken, senken ihr Rezidiv- und Sterberisiko erheblich. Das zeigte eine aktuelle Studie.

mehr

Perikarditis – Neue Leitlinie gibt Ihnen einen klaren Therapie-Plan an die Hand

Jeder fünfte Patient mit akuter Perikarditis ist besser in der Klinik aufgehoben. Neben Fieber und großem Perikarderguss zählt das Versagen der...

mehr

Bei jungen Diabetikerinnen nach Essstörungen fahnden

Denken Sie bei rätselhaften Blutzuckerschwankungen von jungen Frauen mit Diabetes auch an Bulimie, Anorexie und Binge-Eating-Disorder! Bis zu 10 %...

mehr

Jungen für Männergesundheit sensibilisieren!

Wieso hat man eine Morgenlatte? Welche Penislänge ist normal? Solche Fragen stellen Jungs normalerweise an Dr. Sommer. Urologen haben jetzt eine...

mehr

Keine Stent-Experimente bei intrakraniellen Stenosen

Was bei verengten Koronarien gut funktioniert, klappt bei stenosierten intrakraniellen Gefäßen leider nicht: Die Aufweitung mittels Ballon und Stent...

mehr

Blasige Hautläsionen „aus dem Nichts“

Merkwürdige, scharf begrenzte Hautveränderungen, die quasi aus dem Nichts auftreten, was kann das sein? Eine Expertin schilderte drei Kasuistiken.

mehr

Chronische Obstipation – wann koloskopieren?

Harte Stühle oder seltene Stuhlentleerungen: Wenn Ihre Patienten über „Verstopfung“ klagen, kommt von der Slow-Transit-Obstipation bis hin zum...

mehr