Beiträge aus Medizin und Forschung

Vitamin D als Infektionsprophylaxe überzeugt nicht jeden

Vor allem Menschen mit initial niedrigem Vitamin-D-Spiegel profitieren von einer Supplementation, so das Ergebnis einer aktuellen Studie. Doch das...

mehr

Sexualstörungen bei Diabetikern sind was für den Hausarzt

Erektile Dysfunktion? Ach, das soll der Zuckerkranke doch mal mit einem Urologen besprechen. Falsch! Sie und eventuell noch der Diabetologe sind...

mehr
Diabetologie

Krebsdiagnose treibt zum Selbstmord

Die Suizidrate nach einer Krebsdiagnose liegt mehr als doppelt so hoch wie in der Normalbevölkerung. Das Risiko für Lungenkarzinompatienten steigt...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Hautprobleme: Alte Bekannte statt exotischer Gäste

Wer während einer Fernreise Hautprobleme entwickelt, fürchtet schnell exotische Parasiten. Meist stecken jedoch heimische Erreger dahinter. Auf Reisen...

mehr

Panikmache vor Aluminium berechtigt?

Aluminium ist in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie allgegenwärtig. Und viele Verbraucher wissen gar nicht, dass sie täglich kleine Mengen des...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Primäre Tumorlokalisation beim mCRC weiter im Fokus

Links oder rechts? Die prognostische und prädiktive Bedeutung der primären Tumorlokalisation im Kolon wird seit den Ergebnissen der CALGB/SWOG...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Kognitive Defizite bei jedem zweiten Lungenkrebspatienten

Eine aktuelle Studie deutet darauf hin, dass bei jedem zweiten Lungenkrebspatienten neuronale Autoantikörper zu einem kognitiven Defizit beitragen...

mehr
Onkologie • Hämatologie