Archiv Medizin und Forschung

Muskelkrampf durch Medikamente ausgelöst?

Viele leiden unter Muskelkrämpfen. Häufig sind diese idiopathisch, es kommen aber auch Medikamenten infrage. Ein Experte gibt eine Übersicht.

mehr

Eigenblutspende vor ?der TEP nur bei Anämie

Vor einer Knie- oder Hüftgelenk-Implantation braucht ein Patient keine Eigenblutspende abzugeben, es sei denn, er leidet unter einer Anämie: Diesen...

mehr

Handekzem atopisch, irritativ, allergisch?

Die Chronifizierung eines Handekzems hat oft ernste Auswirkungen auf Alltagsfunktion und Arbeitsfähigkeit. Wie kann man dies verhindern?

mehr

Leben Patienten mit Wirbelfraktur länger nach Kyphoplastie?

Bei Patienten mit osteoporotischer Wirbelfraktur sollen stabilisierende Eingriffe vor allem die Schmerzen lindern. Doch können Kyphoplastie und...

mehr

ESC 2013: Herzdruckmassage an Maschine delegiert

Kann man Reanimationserfolge steigern, indem man die Herzmassage einer Maschine überlässt? Europäische Notfallmediziner testeten die Methode.

mehr
Kardiologie

Organmangel: Wer erhält die neue Leber?

Nur eine Transplantation kann bei Leberversagen das Leben retten. Aber Spenderorgane sind rar. Wer bekommt also eine neue Leber?

mehr

Mehr Verstauchungen unter Statinen?

Patienten, die mit Statinen behandelt werden, tragen möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Zerrungen, Verstauchungen und Luxationen. Einen...

mehr