Archiv Medizin und Forschung

Eine Investition in gesunde Mitarbeiter

Bei steigenden Krankenständen beginnen Unternehmer zu überlegen, wie sie ihre Arbeitnehmer leistungsfähig erhalten können. Eine Möglichkeit ist das...

mehr

Seelenärzte möchten Schwule bekehren

Dass Homosexualität keine behandlungsbedürftige „Krankheit“ ist, weiß heute jeder – oder doch nicht?

mehr

Welche Kinder brauchen Wachstumshormone?

Zu klein und zu leicht kam Julian auf die Welt. „Das wird schon“ meint sein Kinderarzt, doch mit zwölf Jahren hinkt der Bub größenmäßig seinen...

mehr

Viele Argumente für fleißiges IGeLn

Ein Plädoyer für fleißiges IGeLn hielt der GOÄ-Abrechnungsexperte Dr. Bernhard Kleinken auf der Messe Medizin 2010 in Stuttgart.

mehr

Erst Sprachverlust, dann Apathie

Apathie ist ein bekanntes Phänomen beim Morbus Parkinson. Ein norwegisches Forscherteam hat nun die Risikofaktoren untersucht.

mehr

Bei Frauen mit Präeklampsie Schilddrüse im Auge behalten

Eine Präeklampsie geht gehäuft mit Schilddrüsenunterfunktionen einher. Und Frauen, die einmal eine Präeklampsie hatten, sind auch noch Jahre später...

mehr

Ultrafrühe MS-Diagnose mit Kernspin

Wissen Sie, was Masern-Antikörper im Liquor mit der Multiplen Sklerose zu tun haben? Und wie die McDonald-Kriterien die MS-Diagnostik und -Therapie...

mehr