Archiv Medizin und Forschung

Gewalt auf dem Schulhof macht reif für die Psychiatrie

Ob Täter, Opfer oder beides – Schikanen im Kindesalter begünstigen spätere psychopathologische Auffälligkeiten. Das ist das Ergebnis einer finnischen...

mehr

Experte fordert Verbot für ungesundes Essen

in gewaltiges Heer zivilisationskranker Menschen: Lässt sich hier mit individueller Risikofaktoren-Bekämpfung ein Blumentopf gewinnen? Oder muss der...

mehr

Selbstmessung bringt Patienten auf die Spur

Die Blutzuckerselbstmessung kann Diabetikern helfen, ihre Krankheit besser zu verstehen. Voraussetzung ist aber eine enge Zusammenarbeit mit dem Arzt....

mehr

Phyto schützt vor Exazerbationen

Als oberstes Behandlungsziel bei COPD-Patienten gilt es, akute Verschlechterungen zu verhindern. Einer Studie zufolge kann ein pflanzliches Mittel aus...

mehr

Biosimilars sind keine Generika!

Biosimilars werden oft mit Generika in einen Topf geworfen. Dabei ist diesen Nachfolge-Arzneimitteln nur gemeinsam, dass beide nach Ablauf des...

mehr

Abrupten Spiegelabfall sollte man auf jeden Fall vermeiden

Opioide lindern Schmerzen hocheffektiv, paradoxerweise kann es aber auch zu einer Verstärkung des Schmerzempfindens kommen. Um Gegenstrategien zu...

mehr

Die Viren dauerhaft in Schach halten

Therapieziel bei chronischer Hepatitis B ist die Serokonversion mit Bildung von Antikörpern gegen das HBs-Ag, zumindest aber sollen die Viren...

mehr