Archiv Medizin und Forschung

Cholinesterase-Hemmer sollte erste Maßnahme sein, Dopamin-Agonisten nur niedrig dosiert

Viele Patienten mit einer Demenz mit Lewy-Körperchen (DLB) weisen Parkinson-Symptome auf. Der klinische Alltag zeigt jedoch, dass nur ein Bruchteil...

mehr

Neues starkes Analgetikum in USA zugelassen

Die Firma Grünenthal teilt mit, dass die US-Arzneimittelbehörde FDA das orale, zentral wirksame Analgetikum Tapentadol schnell freisetzende Tabletten...

mehr

Zitter-EKG narrte Notarzt

Nicht besonders angenehm für den verantwortlichen Kollegen, wenn ein „lebensbedrohlicher Herznotfall“ sich als glatte Fehldiagnose entpuppt. Ein etwas...

mehr

Fragen, riechen lassen, schallen!

Hat der Patient ein idiopathisches oder ein atypisches Parkinson-Syndrom? Gerade im Frühstadium fällt die Unterscheidung oft sehr schwer. Anamnese,...

mehr

MOR-NRI lindert ganz verschiedene Schmerzen

Mit Tapentadol steht ein neuartiges stark wirksames und gut verträgliches Analgetikum in den Startlöchern. Es ist der erste Vertreter der MOR-NRI.

mehr

Dank Hirnstimulation zurück ins Leben

Seit 22 Jahren kämpfte der Mann gegen seinen Parkinson. Doch zuletzt konnten die Medikamente nur noch wenig gegen Akinese, Rigor und zunehmenden...

mehr

Wie viel Bildgebung braucht der Parkinson?

Kleine Schritte, steife Gliedmaßen, Tremor oder reduzierte Mimik: Was ist im Kopf Ihres Patienten los? Ein Experte erläuterte, wie viel Bildgebung in...

mehr