Archiv Medizin und Forschung

Duisburger „Familienarzt“ interviewte Gymnasiasten

Was erwarten Jugendliche von ihrem Arzt? Was sollte er ihnen bieten, worüber Bescheid wissen? Der Duisburger Kollege Dr. Bernd Hemming suchte nach...

mehr

Welche Therapie ist die richtige bei Meningeomen im Kindesalter?

Welche Prognose haben Kinder und Jugendliche, bei denen ein Meningeom diagnostiziert wird? Und inwieweit profitieren sie von Resektion, Chemo- oder...

mehr

Arzt, Imam und Jurist diskutieren die verschiedenen Aspekte der Beschneidung

Unser Sohn muss beschnitten werden, das fordert unsere Religion, sagen die Eltern. Eine solche Zirkumzision ist Körperverletzung, erklärt der Jurist....

mehr

Fehlbildungen des Jungfernhäutchens können später auch Probleme bei der Menstrualhygiene bereiten

Inspizieren Sie bei jedem Mädchen mindestens einmal vor der Menarche das Genitale. Dies ermöglicht, eine Hymenalatresie und andere Fehlbildungen...

mehr

Welche Zeichen sprechen für Lyme-Arthritis und Neuroborreliose, welche dagegen?

Der sechsjährige Lars entwickelt plötzlich eine Gonarthritis, die achtjährige Sarah ist nur noch müde, hat keinen Appetit mehr und scheint in ihrem...

mehr

Neue Antihypertensiva für schwierige Fälle

Antihypertensive Therapie im deutschen Praxis­alltag: Immer mehr multimorbide und ältere Hypertoniker bevölkern die Wartezimmer.

mehr

Depressiv nach Herz-Op.: Zuwendung per Telefon hilft

Anruf genügt – hilft telefonische Betreuung bei Depressionen? Eine US-Studie mit Herzpatienten, die nach Bypass-Operationen schwermütig waren, weckt...

mehr