Archiv Medizin und Forschung

Antidepressiva lindern die Fibromyalgie

Bei der Fibromyalgie lässt sich nicht nur der Schmerz mit Antidepressiva senken, auch Fatigue und Schlafstörungen sprechen an.

 

mehr

Abwarten, bestrahlen oder schneiden – die Qual der Wahl bei der Prostata

Ein Patient – drei Optionen. Was soll man angesichts des positiven Biopsiebefundes der Prostata machen? Abwarten, bestrahlen, operieren? Für jedes...

mehr

Rheumatoide Arthritis: Intensive Frühtherapie schützt Gelenke

Mit den heutigen therapeutischen Möglichkeiten muss kein Patient mit rheumatoider Arthritis (RA) mehr schwere Gelenkschäden hinnehmen. Entscheidende...

mehr

Myokarditis: Influenza-Herzen brauchen Schonung

Körperliche Aktivität wird als Schlüssel zur Gesundheit gepredigt. Doch sportlich ambitionierte Grippepatienten sollten Sie zunächst einmal bremsen....

mehr

Hygiene-Regeln gegen Noroviren

Auch in diesem Winter steigen die Noroviruserkrankungen wieder stark an. Das RKI gibt Ratschläge, wie man die Umgebung der Patienten vor einer...

mehr

Einmal täglich einnehmen – nur wann?

Bestimmte Medikamente zur täglichen Einmalgabe wirken besser, wenn man den Einnahmezeitpunkt optimal wählt, andere haben weniger Nebenwirkungen. Aber...

mehr

Fibrose auf- und Herz fit halten

Bei der Herzinsuffizienz sind nicht nur die Myozyten geschwächt, auch die Fibroblasten spielen durch ihre Vermehrung eine wichtige Rolle.

mehr