Archiv Medizin und Forschung

Bluthochdruck bei dicken Fernseh-Kindern

Übergewichtige Kinder, die zudem viele Stunden täglich vor der Glotze verbringen, handeln sich so oftmals noch ein weiteres Gesundheitsrisiko ein -...

mehr

Fertiggerichte mit frischem Gemüse aufpeppen

Essen aus der Tüte und der Tiefkühltruhe ist beliebt - Experten empfehlen, diese Kost mit frischen Zutaten aufzuwerten.

mehr

Ärzte operierten erstmals Babylunge im Mutterleib

Erstmals gelang es Bonner Ärzten, mit einem Eingriff in die Lunge eines Fötus das Leben des Kindes zu retten. Möglich machte dies ein Mini-Ballon, der...

mehr

Mit spitzen Nadeln behutsam heilen

Akupunktur hilft bei chronischen Schmerzen, Migräne und Heuschnupfen. Leitmotiv der fernöstlichen Heilkunst: Erst den Körper "lesen" lernen, dann...

mehr

Ein Fall für den Akupunkteur

Migräne und Heuschnupfen - wenn Medikamente nicht reichen, kann der Arzt feine Nadeln oder den Laser einsetzen. Zwei Beispiele aus der Praxis.

mehr

Infarktpatienten überleben in Berlin am besten

Wo jemand einen Herzinfarkt bekommt, kann er sich nicht aussuchen. Dürfte man jedoch wählen, wäre Berlin die beste Entscheidung.

mehr

Foramen-Verschluss erst nach dem dritten Schlaganfall

Ein 48-jähriger Mann kommt mit einer TIA in die Klinik. Bereits vor einem Jahr hat er einen zerebralen Insult erlitten, damals konnte man keine...

mehr