Archiv Medizin und Forschung

Warum Frauen öfter Migräne haben als Männer

Auf jeden Mann mit Migräne kommen drei Frauen, die an den chronischen Kopfschmerzen leiden. Eine Studie an Mäusen fand nun offensichtlich den Grund...

mehr

Bildungs-TV bei Babys nutzlos

Der Wettstreit um die klügsten Kinder beginnt bei den Babys: Lehrvideos auf DVD sollen sie für die Schule fit machen - doch das scheint nicht zu...

mehr

Behandelt vom 5-Sterne-Arzt

Ob ein Arzt gut ist oder nicht, sollen Patienten in etwa zwei Jahren schon vor Betreten der Praxis erkennen können: An einem Siegel am Eingang. Das...

mehr

"Seit dem Infarkt lebe ich aktiver - aber auch langsamer"

Ungern ging die Buchhalterin Swetlana T. an diesem Tag früher als gewöhnlich von der Arbeit nach Hause, weil es ihr nicht gut ging. Doch als zu...

mehr

Medizintechnik verhilft zum Wunschkind

Die Geburtsstunde der "künstlichen Befruchtung" schlug 1978 mit der Geburt von Louise Brown, dem ersten Kind nach einer In-vitro-Fertilisation....

mehr

Volksseuche Diabetes

Vor 100 Jahren, als das Insulin noch nicht entdeckt war, gab es nur eine Möglichkeit, den Blutzucker zu senken: Man musste hungern. Heute stirbt kaum...

mehr

„Schrottimmobilien“: Die Banken geraten unter Druck

Gerade in den 90er-Jahren wurden vielen ahnungslosen Verbrauchern von skrupellosen Vermittlern für viel Geld Wohnungen angedreht, welche aus der...

mehr